Informationen 2008 bis 2005

 


-2007-



Dr.Heinz Kahn ist Ehrenbürger der Stadt Polch.

Einen lesbaren Presseartikel der Rheinzeitung vom 9. November 2007 lesen Sie HIER

 


Neuer Film (lesbare Abschrift)

Der Elektrotechniker und nebenbei Filmer Herbert Bartas aus Polch hat kürzlich (Juli 2007) in Zusammenarbeit mit Joachim Hennig, Richter und 2.Vorsitzenden des Vereins „Mahnmal Koblenz“ einen Film „Mittendrin und doch am Rande der Gesellschaft – Der Arbeiterpriester Clemens Alzer“ fertiggestellt.
Der katholische Priester Clemens Alzer hat lange Jahre in Koblenz besonders auch mit den und für die dortigen Sinti und Jenischen gearbeitet. So ist denn der 42minütige Film auch ein Dokumente aus der Nachkriegsgeschichte dieser beiden Volksgruppen in einer Stadt, die durch ihre geographische Lage und politische Bedeutung eine nicht unwichtige Rolle in der Geschichte der Zigeuner im Rheinland einnimmt.
Der Film ist beim Verein „Mahnmal Koblenz“ zu erwerben.

Die Internetseite des Vereins (http://www.mahnmalkoblenz.de/) bietet eine Fülle von Informationen über die Geschichte des Nationalsozialismus und seiner Opfer im Raum Koblenz.

(Redaktion)


 

 

 

Seite 3 von 9

Zum Seitenanfang